Euer Inkdependent Team

Chis aka Chris van Core

 

Hausmeister und Chef-Kaffee-Kocher

 

Ich habe mit 17 angefangen, mich tätowieren zu lassen. Zunächst den Klassiker, ein Tribal am Oberarm. Ganz einfach aus dem Portfolio eines mittlerweile verstorbenen Tätowierers in Hamburg auf der Reeperbahn. Es folge ein weiterer Klassiker, die chinesischen Zeichen.

Im Laufe der Zeit ist jetzt einiges dazu gekommen und große Flächen meiner Haut sind bunt bzw. schwarz grau. 

 

Ich hatte eigentlich nie wirklich vor ein Tattoo-Studio zu eröffnen. Eigentlich wollte ich immer ein Fitnessstudio besitzen und meiner Leidenschaft als Athlet, Coach und Ernährungsberater nachgehen. Seit 2014 trage ich mich aber mit dem Gedanken schwanger mich mit einem Tattoo-Laser selbstständig zu machen und somit in der zweiten großen Szene, die mein Leben (gerade in letzter Zeit) geprägt hat, Fuß zu fassen. Im April 2015 war es dann auch schon fast soweit, nur hatte der Anbieter leider Probleme mit dem Hersteller und so wurde das Projekt zunächst auf Eis gelegt.

Durch Zufall und ein wenig Eigeninitiative rutschte ich ins Tattoo-Model-Dasein hinein. Im Laufe der Shootings lernte ich die Jungs rund um die Labels gut kennen. Freundschaften entstanden.

 

Im Mai 2015 dann der Hammer. Die Firma, in der ich als Ernährungsberater arbeitete; sehr, sehr viel Initiative und auch Freizeit geopfert habe, verkündetete mir: "Du passt so wie du bist und agierst nicht in unser System."

 

"Sei du selbst, aber nur so lange du den anderen gefällst oder ihnen von Nutzen bist" war die harte Lektion, die ich lernen musste.

 

Auf der Tattooconvention in Dortmund die unerwartete Wendung. Menschen, die ich bis dato kaum ein halbes Jahr kannte sprachen mir Mut zu und öffneten mir Türen. Besonders gilt hier mein Dank Marc vom Böse Buben Club, den Jungs von OxC und den Criminal Brothers. Sie ermöglichten mir die Eröffnung meines Shops.

 

Ich möchte hier das Kredo von BBC aufgreifen und einen Ort schaffen, an dem JEDER egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Glaubenszugehörigkeit oder sonstigen Randgruppe willkommen ist. Solange Du grade, ehrlich und respektvoll mir und meinem Umfeld entgegen trittst, wirst du bei INKDEPENDENT jederzeit willkommen sein!!!

 

Kontakt: Facebook/ Chris van Core

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inkdependent UG, Barmbeker Markt 29, 22081 Hamburg, Tel: 040/23 188 498, Mail: info@inkdependent.de